ÖFFNUNGSZEITEN

Wegen Corona eingeschränkte Öffnungszeit:
Jeden Mittwoch von 16:00 bis 18:00 Uhr
In den niedersächsischen Schulferien geschlossen!

Kinderbücher

Auch viele Kinderbücher haben wir in unserem Bestand.

Hier eine kleine Auswahl:

Die Schule der magischen Tiere – Endlich Ferien

Margit Auer

Auf in die Ferien – mit einem magischen, sprechenden Tier

Bonjour, Paris. Helene hat eine Reise zu einer Modenschau gewonnen. Nach Paris, in Kater Karajans alter Heimat. Doch dann läuft nichts wie geplant: Helene landet im Dreibettzimmer statt im Luxushotel und die anderen Mädchen sind total eingebildet. “Einfach schröcklisch”, findet der magische Kater. Die zwei sind sich einig: Nix wie weg hier. Ein Glück, dass Karajan sich so gut auskennt in der Stadt.

 

Ostwind – Für immer Freunde

THiLO

Mika hat sich nie für Pferde interessiert. Und nun soll sie den ganzen Sommer auf dem Reiterhof ihrer strengen Großmutter verbringen. Doch dann lernt Mika den wilden Hengst Ostwind kennen und entdeckt, dass sie die Sprache der Pferde versteht.

Ostwind für Erstleser

Die Schnetts und die Schmoos

Axel Scheffler

Grete und Bernd leben auf dem Stern Sehrsehrfern. Grete ist eine ‘Schnett’, Bernd ein ‘Schmoo’. Niemals, so wird gewarnt, dürfen die roten Schnetts und die blauen Schmoos miteinander spielen. Das war schon immer so. Und wenn es nach den Großeltern geht, würde das auch so bleiben. Aber Grete und Bernd kümmert es nicht. Sie lernen sich kennen und sie verlieben sich.
Eine Romeo und Julia Geschichte der Schöpfer des ‘Grüffelo’, schön illustriert, die im wahrsten Sinne des Wortes nicht von dieser Welt ist. Oder vielleicht doch?

Vielleicht

Kobi Yamanda

Eine Geschichte über die unendlich vielen Begabungen in jedem von uns

Diese Geschichte möchte dir zeigen, wie viele Begabungen in dir schlummern. Lerne dich kennen, träume und lass dich von dir und dem Leben überraschen. Vielleicht, ja vielleicht, wirst du deine kühnsten Träume übertreffen.

Das NEINhorn

Marc Uwe Kling

Im Herzwald kommt ein kleines, schnickeldischnuckeliges Einhorn zur Welt. Aber obwohl alle ganz lilalieb zu ihm sind und es ständig mit gezuckertem Glücksklee füttern, benimmt sich das Tierchen ganz und gar nicht einhornmäßig. Es sagt einfach immer Nein, sodass seine Familie es bald nur noch NEINhorn nennt.

Eines Tages bricht das NEINhorn aus seiner Zuckerwattewelt aus. Es trifft einen Waschbären, der nicht zuhören will, einen Hund, dem echt alles schnuppe ist, und eine Prinzessin, die immer Widerworte gibt. Die vier sind ein ziemlich gutes Team. Denn sogar bockig sein macht zusammen viel mehr Spaß!

Maxi ist doch kein Angsthörnchen

Tanja Mairhofer

Eichhörnchen Maxi hat ihren ersten Tag im Waldkindergarten. Klar, dass das ganz schön aufregend ist! So aufregend, dass sogar die Eichhörnchen Mama nervös ist. Sie hat ihre Tochter doch noch nie so lange allein gelassen und ermahnt sie beim Abschied, unbedingt gut auf sich aufzupassen. Maxi hat andere Sorgen: Ob sie hier wohl schnell neue Freunde findet? Sie nimmt sich vor, stark und selbstbewusst zu sein, um die anderen Tierkinder zu beeindrucken. Aber der Kastanienbaum ist ganz schön hoch und der Wald furchtbar dunkel. Bald lernt Maxi, dass Starksein auch bedeutet, dass man sich Hilfe holen und auch mal Nein sagen darf. Deswegen ist man noch lange kein Angsthörnchen.

Glöckchen, das Weihnachtspony – Das Wunder vom Nordpol

Annette Moser

Der größte Weihnachtswunsch eines kleinen Ponys
Das kleine Pony Glöckchen wächst am Nordpol auf und glaubt, es sei ein richtiges Rentier. Und als der Weihnachtsmann nach Rentieren für seinen Schlitten sucht, möchte Glöckchen unbedingt dabei sein. Doch kann Glöckchen rechtzeitig fliegen lernen, bevor die große Reise losgeht?

Die Schule der magischen Tiere – Eingeschneit

Margit Auer

Leise rieselt der Schnee, Miss Cornfield und ihre Klasse backen Plätzchen und plötzlich ist die Wintersteinschule komplett eingeschneit. Schnell ist klar: Lehrerin, Schüler und die magischen Tiere stecken fest. Während Leander und Henrietta sich eng an ihre Kinder kuscheln, kann Pinguin Juri es kaum erwarten, sich in den Schnee zu stürzen. Ein magisches Winterabenteuer beginnt

DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE: Diese Schule birgt ein Geheimnis. Wer Glück hat, findet hier den besten Freund, den es auf der Welt gibt. Ein magisches Tier. Ein Tier, das sprechen kann.

Tom Gates – Krass cooles Kritzelzeug

Liz Pichon

Zeichnen, kritzeln, Spiele, Geschichten und Aktivitäten in diesem neuen illustrierten Tom Gates von Liz Pichon

Gregs Tagebuch 14 – Voll daneben

Jeff Kinney

Die Heffleys erben überraschend Geld und beschließen kurzerhand, ihr Haus zu renovieren. Aber wie sich herausstellt, ist das Leben auf einer Baustelle alles andere als einfach. Morsche Böden, giftiger Schimmel und fiese Tierchen gehören da noch zu den kleinsten Problemen. Als sich der Staub endlich legt, stehen die Heffleys vor der Frage: Können sie ihr Haus noch retten, oder müssen sie vielleicht sogar die Stadt verlassen?

Trau dich Koalabär

Rachel Bright

Kimi Koala ist der heimliche König des Dschungels: König Bewegungslos. Seinen geliebten Eukalyptusbaum hat er noch nie verlassen, denn hinter jeder Veränderung vermutet er eine Gefahr. Doch dann wird sein gesamtes Leben auf den Kopf gestellt und Kimi erkennt, dass etwas Neues auch durchaus schön sein kann.

Penny Pepper – Spione am Strand

Ulrike Rylance

Wie es der Zufall so will, trifft sich Pennys gesamte Detektivbande nebst Hunden Mailie und Dschastin im italienischen Fiorente, um dort die Sommerferien zu verbringen. Und das ist auch gut so. In dem Luxushotel, in dem Floras Familie logiert, gehen nämlich seltsame Dinge vor sich: Haufenweise verschwinden teure Handtücher und Bademäntel mit dem eingestickten Luxurioso Emblem. Hat der trinkgeldgierige Kellner etwas damit zu tun? Oder die Rezeptionsdame mit dem hohen Haarturm? Oder Pennys Nachbarin aus Deutschland, die im Hotel einen Aushilfsjob als Zimmermädchen hat? Mit ihren beiden Spürhunden sowie den Zwillingsjungs vom Campingplatz legen Penny und Co. sich auf die Lauer.

Olivias geheimste Geheimnisse – Meine neue beste Freundinn

Meredith Costain

Olivia liebt ihr neues Tagebuch. Darin kann sie alles aufschreiben, was es Geheimes und Wichtiges aufzuschreiben gibt. Zum Beispiel, dass sie ein neues Zimmer hat und irgendjemand ständig darin herumschnüffelt. Oder dass ihre beste Freundin von Gegenüber weggezogen ist und in dem Haus nun eine neue Familie wohnt. Ob sie dort vielleicht eine neue beste Freundin findet? Wie gut, dass es im Zaun ein Loch gibt, um das herauszufinden.

Ein Platz nur für Lieselotte

Alexander Steffensmeier

Beim Versteckspielen entdeckt die Kuh Lieselotte einen großen hohlen Holunderbusch. Toll. Das wäre die perfekte Höhle. Für sie ganz allein. Schnell läuft sie zum Bauernhof zurück und sucht sich allerlei Dinge, um sich in ihrer Höhle gemütlich einzurichten. Doch als sie zurückkommt, haben sich schon die Ziege und das Pony darin breitgemacht. Wie gemein! Doch als dann noch die Hühner die Höhle besetzen, schmollen auch das Pony und die Ziege. Vielleicht können sie das Federvieh ja gemeinsam mit einer Höhlen Hühner Vergraul Maschine verscheuchen?

Am Tag, als die Tiere verschwanden

Hubert Michelis

Die Tiere in Wald und Feld führen ein sorgenfreies, glückliches Leben. Doch die Schönheit der Natur und die Idylle des Waldes sind trügerisch: An einem sonnigen Frühlingsmorgen stößt der Eichelhäher plötzlich einen Warnschrei aus. Die Waldbewohner ahnen, dass ihnen große Gefahr droht.

Drohendes Unheil wird das Leben der Tiere verändern und es völlig auf den Kopf stellen. Der Dachs spricht von Monstern , die den Wald auffressen wollen, aber auch von Menschen, die den Wald abholzen. Eine Versammlung wird einberufen. Völlig unerwartet taucht ein merkwürdiger, höchst seltsamer alter Mann auf. Er bietet eine Lösung für das Problem der Tiere, doch diese fürchten sich und halten den Greis zunächst für ein Gespenst.

Was ist was – Klima: Eiszeiten und Klimawandel

Manfred Bauer

Klimaforschung, Treibhauseffekt, Kohlenstoffkreislauf in diesem WAS IST WAS Band dreht sich alles um das Klima. Was hat es mit den Klimazonen auf sich? Wie war das Klima der Urerde? Und worum handelt es sich beim Albedo Faktor? Spannendes Wissen, überraschende Rekorde und unglaubliche Fakten geben in diesem Kindersachbuch mit beeindruckenden Fotos und detaillierten Illustrationen einen umfangreichen Überblick.

Der kleine Drache Kokosnuss erforscht die Dinosaurier

Ingo Siegner

Wann haben die Dinosaurier gelebt? Welche verschiedenen Arten gab es? Warum wissen wir so viel über Dinosaurier? Und warum sind sie ausgestorben? Der kleine Drache Kokosnuss, das Stachelschwein Matilda und der Fressdrache Oskar sind schon einmal mit ihrem Laserphaser durch die Zeit gereist und haben das Land der Dinosaurier besucht.

Alles verknallt

Nele Moost - Annet Rudolph

Socke hat heute mal keine Lust, mit der kleinen Ente zu spielen. Mit einem Trick wird er sie los, doch die Ente landet direkt in Eddi Bärs Armen und in dessen Herz. Die beiden verstehen sich wunderbar und den kleinen Raben brauchen sie gerade gar nicht mehr als Freund. Jetzt muss Socke seinen besten Freund zurückerobern. Wolle, Löffel und Stulle geben gute Ratschläge: Er soll Eddi loben, ihm etwas schenken, ihm zeigen, dass er für ihn da ist. Aber das ist gar nicht so einfach für den kleinen Raben und mit nur einem Satz geht dann alles schief. Doch wahre Freundschaft lässt sich nicht durch Missverständnisse zerstören und in Eddi Bärs großem Herz hat der kleine Rabe Socke sowieso für immer einen festen Platz.